Seite wählen

Entdecke deine Gemeinde

Die Entwicklung von Fähigkeiten in einem spielerischen Klima, im Grünen

Informationen

„Entdecke deine Gemeinde“ ist eine Projektkonzeption, die sich aus einer Kombination von Elementen der Abenteuerpädagogik und der ortsbasierten Pädagogik (engl. „place-based pedagogy“) zusammensetzt. Im Rahmen des drei bis fünftägigen Projektes wird es Kindern ermöglicht, ihr eigenes Umland, bzw. ihre Gemeinde, auf eine erlebnisreiche Art und Weise besser kennen zu lernen. Die Kinder bewegen sich zu Fuß (oder auch mit dem Fahrrad) durch ihre eigene Gemeinde und kommen durch eine Mischung aus unterschiedlichen Aktivitäten mit sozialen, historischen, kulturellen und ökologischen Aspekten der lokalen Umgebung in Kontakt.

Das Projekt wurde 2018 zum ersten Mal mit großem Erfolg in der Gemeinde Wintger umgesetzt. Daraufhin wurde Entschieden, das Projekt auch in anderen Gemeinden (z.B. in Wiltz) anzubieten, um möglichst vielen Kindern ihre eigene Heimat näher zu bringen. Durch die Kooperation mit lokalen Organisationen und Personen haben die Kinder außerdem die Möglichkeit zu erleben, was es bedeutet Teil einer Gemeinschaft zu sein.

Enfant en forêt

Primäre Ziele

  • Stärkung der Identifikation mit der eigenen Heimat und deren Geschichte, welche hautnah erlebt werden kann.
  • Wertschätzen der lokalen Natur und Sensibilisierung für einen reflektierten Umgang mit der Umwelt.
  • Stärkung der sozialen Kompetenz durch das kollektive abenteuerliche Unterwegs-Sein in der Natur.
  • Entwicklung eines sogenannten “Ortsbewusstseins” durch eine multidisziplinäre Auseinandersetzung mit spezifischen Orten und Ortschaften innerhalb der Gemeinde.
  • Unterstützung der Entwicklung von Eigenverantwortung durch auftretende Entscheidungssituationen.

Übersicht

  • Alter: ab 10 Jahren
  • Dauer: 3-5 Tage
  • Teilnehmer/innen: Max. 12 Kinder
  • Preis: Auf Anfrage

Diesem Projekt, das muss anerkennend gesagt werden, kann durchaus Vorbildcharakter für eine theoretisch fundierte Exkursionsdidaktik attestiert werden, es ist (in seiner Konzeption) hervorragend gelungen.*

Dr Sven Ismer (Philipps Universität Marburg)

Dozent & wissenschaftlicher Mitarbeiter

Ein einzigartiger Ansprechpartner für Ihre Naturaktivitäten in Luxemburg