Über NBE

Ursprungsidee

Mein Studium und meine Auslandsaufenthalte haben mir gezeigt, dass in Luxemburg im Bereich alternativer pädagogischer Angebote aktuell noch viel Entwicklungspotential besteht. Obwohl in den letzten Jahren viele sinnvolle Initiativen und Angebote entstanden sind, so lässt sich auch in Luxemburg ein Trend zu immer kurzeitigeren Angeboten erkennen. Die Notwendigkeit der aktuellen Nachfrage gerecht zu werden, führt leider oft (nicht immer!) dazu, dass die ursprünglichen reformpädagogischen Ideale, auf die auch die Erlebnispädagogik zurück zu führen ist, in der Realität immer mehr in den Hintergrund treten. Um diesem Trend entgegen zu wirken und nachhaltige pädagogische Programme anzubieten, wurde NBE gegründet.

Im luxemburgischen Personalentwicklungsbereich ist Teamentwicklung mit Hilfe vonOutdoor-Trainings zu diesem Zeitpunkt eher eine Ausnahme. Aus diesem Grund bietenwir Programme und Seminare an, die luxemburgischen Firmen die Möglichkeit bieten, in Zusammenarbeit mit einem lokalen Partner, ihre Mitarbeiter auf eine interessante, erlebnisreiche Art und Weise an verschiedene, arbeitsrelevante Themen heranzuführen.

Motivation

Andere Menschen dabei unterstützen sich weiter zu entwickeln, ihre Ziele zu erreichen oder sich einfach nur besser zu fühlen. Das sind nur drei der vielen Gründe, auf denen unsere Motivation aufbaut. Lernen kann uns soll Spaß machen. Nur durch progressive Weiterentwicklung ist es in der heutigen Zeit möglich mit den konstanten gesellschaftlichen Veränderungen mit zu halten und potentielle Herausforderungen zu überwinden. Nachhaltige Erfahrungen ermöglichen – dies bildet die Basis unserer Motivation.

Vision

Unsere längerfristige Vision besteht darin, möglichst viele Jugendliche und Erwachsene mit unseren Programmen zu erreichen und gleichzeitig einen möglichst positiven und nachhaltigen Beitrag im pädagogischen bzw. berufsbegleitenden Bereich in Luxemburg zu leisten. Einerseits soll diese Vision durch die Umsetzung unserer eigenen Konzepte erreicht werden. Andererseits sollen allerdings auch möglichst viele luxemburgische Institutionen bei der Umsetzung ihrer eigenen Angebote unterstützt und professionell beraten werden

1jpg

Kris Clees

Gründer von NBE

clees@nbe.lu

Qualifikatiounen